Leistungen

Als leistungsstarker und zuverlässiger Partner greifen wir auf ein umfassendes Leistungsportfolio zurück. Wir stehen Ihnen bei der kompletten Beratung, Planung, Betreuung und Umsetzung der einzelnen Arbeitsschritte zur Seite. Sehr gerne analysieren wir in Gesprächen vorab, welche Maßnahmen auf Sie und ihr Unternehmen zutreffen.

Arbeitssicherheit

Die Arbeitswelt wir im Zuge der Globalisierung und des technischen Fortschritts immer mehr verändert. Dies ist eine Herausforderung für Sie und Ihr Unternehmen. Im Fokus stehen bei uns die Prävention und Erkennung arbeits- und umweltbedingter Risikofaktoren.

In Bezug auf Arbeitssicherheit bieten wir: Stellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit

  • Fragen der Arbeitssicherheit
  • Planung von Arbeitsstätten
  • Beschaffung/Änderung von Arbeitsmitteln
  • Einführung/Änderung Arbeitsverfahren
  • Einführung von Arbeitsstoffen
  • Erprobung und Auswahl persönlicher Schutzausrüstung
  • Fragen der Arbeitspsychologie, Ergonomie, Arbeitshygiene
  • Gestaltung der Arbeitsplätze und Abläufe
  • Organisation von Brandschutz, Evakuierungsmaßnahmen und Erste Hilfe
  • Ermittlung und Beurteilung von Gefahren
  • Festlegen von Maßnahmen zur Gefährdungsverhütung
  • Organisation der Unterweisungen
  • Beratung der Arbeitnehmer, Sicherheitsbeauftragten, Betriebsärzte
  • Verwaltungsverfahren (Berichte, Protokollwesen)
  • Beratung im Umgang mit Behörden und Versicherern
  • Teilnahme und protokollieren von ASA-Sitzungen
  • Regelmäßige Betriebsbegehungen mit anschließender schriftlicher Berichterstattung sowie Vorschlägen zur Abhilfe von Mängeln
  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen
  • Prüfung von Leitern und Regalen

Betriebsmedizin

Die Mitarbeiter sind die Basis eines jeden Unternehmens. Wir helfen Ihnen bei der Erhaltung, Förderung bzw. Wiederherstellung der sowohl psychischen als auch physischen Gesundheit der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz.

Bezüglich Betriebsmedizin bieten wir:

  • Beratung
  • Sprechstunde des Betriebsarztes in Ihrem Betrieb
  • Durchführung von Untersuchungen und notwendigen Beratungen
  • Betriebsbegehung und Überwachung der eingesetzten Materialien

Datenschutz

Die Frage nach Datensicherung und Datenschutz wird im digitalen Informationszeitalter immer bedeutender. Ein sensibler Umgang mit dem Thema ist das A und O. Wir helfen Ihnen Risiken frühzeitig zu erkennen, zu minimieren und nachhaltig zu beseitigen.

  • Stellung des Datenschutzbeauftragten
  • Überprüfung der Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)
  • Überwachung der Datenverarbeitung
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Verfahrensverzeichnis und dessen „Verfügbarmachen“
  • Vorabkontrolle
  • Interne Beratungsfunktion
  • Ansprechpartner für Betroffene
  • Koordinierung von technisch-organisatorischen Maßnahmen zu Datensicherheit
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis
  • Mitwirkung bei der Realisierung von Betroffenenrechten
  • Mitwirkung bei Auftragsdatenverarbeitungen
  • Erstellung von Tätigkeitsberichten
  • Vertretung des Unternehmens gegenüber Externen (z.B. Aufsichtsbehörden)

Geldwäsche

Um solch illegale Vorgänge zu verhindern, geben wir Ihnen Ihre notwendige Sicherungsmaßnahmen an die Hand, durch die Ihre Mitarbeiter gegenüber Geldwäschedelikten sensibilisiert werden.

  • Stellung des Geldwäschebauftragten
  • Umsetzung und Überwachung der geldwäscherelevanten Vorschriften im Unternehmen
  • Geldwäscherelevante Risikostrukturen und Gefahrenquellen zeitnah zu erkennen
  • Ansprechpartner für die Strafverfolgungsbehörden, das Bundeskriminalamt und das zuständige Regierungspräsidium
  • Bearbeitung von Verdachtsfällen und Entscheidung über die Weiterleitung von Verdachtsmeldungen
  • Regelmäßige Berichte an die Geschäftsleitung über den Stand der Geldwäscheprävention
  • Verhinderung von Terrorismusfinanzierung sowie unverzügliche Berichterstattung bei besonderen Ereignissen
  • Errichtung interner Sicherungsystem
  • Prüfung Zuverlässigkeit der Mitarbeiter
  • Erstellung Gefährdungsanalysen
  • ggf. Unterweisungen

Abfallmanagement

Die Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen können sind vielseitig. Wir gehen mit gutem Beispiel voran: Mit unseren Leistungen beseitigen wir zielgerichtet und koordiniert die umweltrelevanten Schwachstellen des Unternehmens.

Abfallmanagement:

  • Kontrolle der anfallenden Abfälle von der Entstehung/Anlieferung bis zur Entsorgung
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und behördlicher Auflagen
  • Erarbeitung und Mitteilungen von Vorschlägen zur Mängelbeseitigung
  • Aufklärung der Mitarbeiter über schädliche Umwelteinwirkungen durch Abfälle
  • Entwicklung und Einführung umweltfreundlicher Verfahren und Produkte
  • Regelmäßige Überwachung der Entsorgungsfachbetriebe (Audit)
  • Überwachung der Abfallwege
  • Erstellung eines Abfallkonzeptes
  • Unterweisung
  • Stellung des Abfallmanagement-Beauftragten
  • Erstellung von Entsorgungskonzepten
  • Vermittlung von Entsorgungen

Gefahrstoffe

Hier liegt der Fokus auf dem Schutz bei Tätigkeiten mit gefährlichen Substanzen. Wesentliche Bestandteile unserer Expertise sind die sichere Lagerung, Einstufung, Kennzeichnung, Verpackung sowie Kategorisierung der Stoffe.

Gefahrstoff:

  • Überwachung der Einhaltung der Gefahrgutvorschriften
  • Beratung des Unternehmen
  • Überprüfung des Vorgehens des Unternehmens hinsichtlich verschiedener Tätigkeiten
  • Einstufung und Klassifizierung von Gefahrstoffen (CLP)
  • Überwachung der Lagerung von Gefahrstoffen
  • Unterweisung
  • Erstellung eines Gefahrstoffkatasters
  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Erstellung stoffbezogener Betriebsanweisungen
  • Kennzeichnung

Gefahrgut

Gefahrgut:

  • Stellung des Gefahrgutbeauftragten
  • Regelmäßige Betriebsbegehungen mit schriftlicher Berichterstattung sowie Vorschlägen zur Abhilfe von Mängeln
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Überprüfung der Zuständigkeiten
  • Überprüfung der Behältnisse

Abwasser

Abwasser ist kein Abfall, sondern eine wichtige Ressource. Wir helfen Ihnen bei den erforderlichen Anforderungen und Ihrem  individuellen Abwasserbeseitigungskonzept.

Unsere Dienstleistungen in diesem Fachbereich umfassen:

Betriebliches Abwasser

  • Erstellung von Abwasserplänen
  • Überwachung der Abwasserwerte und Erstellung von Abwasseranalysen
  • Beratung bei Behördenkontakten

Eigenkontrollverordnung

  • Monatliche visuelle und mechanische Überprüfung der Abscheider gemäß EKVO und DIN 1999
  • Schichtdickenmessung des Schlammfanges
  • Schichtdickenmessung des Benzin-Abscheiders
  • Überwachung und Dokumentation des Wasserverbrauche
  • Führung des Betriebstagebuches
  • Beratung in allen abscheiderrelevanten Fragen
  • Halbjährliche Wartung (Sachkundeprüfung) nach DIN 1999 und AbschVwV
  • Sachverständigenprüfung – Vermittlung und Betreuung von Sachverständigenterminen vor Ort

Wartung

  • Periodische Säuberung von nicht festeingebauten Koaleszenseinsätzen
  • Austausch und Erneuerung des Koaleszens-Materials

Entsorgung

  • Erstellung von Entsorgungskonzepten
  • Vermittlung von Entsorgungsunternehmen

Generalinspektion / Dichtheitsprüfung

  • Vermittlung von zugelassenen Unternehmen für Haupt- bzw. Nachprüfungen
  • Vermittlung von Firmen für die Sanierung von Abscheideranlagen

Schulungen

Kommunikation, Selbstverwaltung, Digitalisierung – heutzutage wird es immer wichtiger, Mitarbeiter zu binden und neue für sich zu gewinnen. Ein attraktives Weiterbildungsangebot hilft Ihnen hierbei. Nutzen Sie durch unsere Hilfe die Schulungen als Motor für Ihr Arbeitgeberimage.

Schulungen:

  • Schulungen nach § 4 Abs. 2 UVV und §14 der GefStoffV
  • Schulung im Bereich Umwelt
  • Unterweisung gemäß ASIG
  • Schulung nach ADR 1.3 Gefahrgutbeauftragter
  • Brandschutzhelferausbildung

Qualitäts- und Umweltmanagement

Ein professionelles Qualitätsmanagement und Mitarbeiterschulungen verhelfen Ihrem Unternehmen Kunden zu binden, Marktanteile dauerhaft zu sichern und dabei wirtschaftlich zu handeln.

Gesamtverantwortlich für die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QUM-Systems

  • Sicherstellen, dass es in Übereinstimmung mit der Norm festgelegt, verwirklicht und aufrechterhalten wird
  • Beauftragte der obersten Leitung im Sinne der ISO 9001/ ISO 14001
  • Fortlaufende Betreuung des QUM-Systems nach DIN EN ISO 9001 und des UM-Systems nach DIN EN ISO 14001
  • Beratung der Mitarbeiter und der Geschäftsführer in Fragen des QUM-Systems
  • Pflege, Fortschreibung und Kommunikation der QUM-Dokumentation
  • Berichterstattung über das QUM-System gegenüber der Geschäftsführung des Unternehmens
  • Unterstützung und Entlastung der Geschäftsführung bei deren QUM-Aufgaben, insbesondere hinsichtlich:
    – der Jährlichen Management-Bewertung
    – der Einzelmaßnahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und ihrer Zusammenfassung in der Zentralen Maßnahmennliste (ZML)
    – Information der Mitarbeiter in allen Fragen des QUM-Systems
    – Ansprechpartner bei Audits
  • Bewertung der Umweltaspekte
  • Koordination mit externen Dienstleistern in allen Fragen zum QUM-System
  • Unterstützung bei Umsetzung des Compliance Sytsems
  • Durchführung von internen Audits

Brandschutz

Jedes Unternehmen muss im Bereich Brandschutz auf dem neusten Stand sein und über Auflagen und Vorschriften Bescheid wissen. Unsere branchenspezifische Prävention unterstützt Sie und gibt Ihnen Sicherheit.

Brandschutz:

  • Stellung des Brandschutzbeauftragten
  • Überprüfung der gesetzlichen Brandschutzverordnung
  • Erstellung von Fluchtwegeplänen
  • Überprüfung der in den Gebäuden befindlichen Brandschutzvorrichtungen
  • Überprüfung der gesetzlich vorgeschriebenen Brandschutzmaßnahmen
  • Unterweisung zur Bewusstseinsbildung, sowie Einhaltung und Umsetzung des Brandschutzes in Betrieben
  • Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Explosionsschutz

Auch das Risiko einer Explosion muss reduziert werden. Dabei hilft das Explosionsschutzdokument. Unsere branchenspezifische Prävention unterstützt Sie und gibt Ihnen Sicherheit.

Explosionsschutz:

  • Besuche im Betrieb, mit Betriebsbegehung in den speziell gefährdeten
  • Bereichen wie Lackiererei, Autogas, Betriebstankstellen und Abscheider-anlagen.
  • Überprüfung organisatorischer Schutzmaßnahmen für gefährliche Tätigkeiten (Schweißarbeiten), Arbeitsplätze, eingesetzte Arbeitsmittel, sowie das Vorhandensein von Dokumenten der im Hause befindlichen Anlagen.
  • Erstellung eines Explosionsschutzdokumentes anhand einer individuellen
  • Beurteilung der Explosionsgefahr durch Gase, Dämpfe, Nebel in den gefährdeten Bereichen, gemäß § 6 BetrSichV in dem dies explizit gefordert wird.